Ist ein Girokonto sinnvoll?

businessmen-544947_960_720Ein Girokonto online eröffnen kann heutzutage problemlos erfolgen. Gerade bei Direktbanken ist die Konto- eröffnung auf diesem Weg nur noch möglich, weil diese keine Filialen haben. Jedoch ist die problemlos auch bei Filialbanken über deren Online-Auftritt möglich.

Der Ablauf

Wenn man sich auf der Webseite der ausgewählten Bank befindet, gelangt man mit dem „Weiter-Button“ zur Antragsstrecke. Die dort aufgeführten Daten sind auszufüllen. Dies dauert in der Regel nicht mehr als fünf Minuten und somit ist der Antrag bereits erstellt.

Das Postident-Verfahren zur Identifikation des Neukunden

credit-card-1104960_960_720Der nächste Schritt beim Girokonto kostenlos online eröffnen ist des Postident-Verfahren. Nach erfolgreicher Prüfung der ausgefüllten Daten durch die jeweilige Bank bekommt der Neukunde die Antragsunterlagen sowie einen entsprechenden Coupon per Post zugesandt. Die übersandten Unterlagen sollten dann vom Antragsteller unterschrieben und , wenn erforderlich, die restlichen Daten noch eingetragen werden.

Der ebenfalls übersandte Coupon benötigt der Neukunde für das Postident-Verfahren. Dadurch wird es der Bank ermöglicht, den Antragsteller ohne eine persönliche Kontaktaufnahme zu identifizieren. Ein solches Verfahren kann auf jeder Poststelle durchgeführt werden. Hierbei legt der Antragsteller zusammen mit dem gültigen Reisepass oder Personalausweis den Coupon vor. Der Postmitarbeiter überträgt die Ausweisdaten in den Coupon und überprüft diese. Danach erfolgt die Gegenzeichnung vom Antragsteller. Anschließend wird von der Poststelle der Coupon zusammen mit den Antragsunterlagen an die Bank zurück gesandt. Dieses Verfahren ist kostenlos.

Abschluss

Wenn der Antrag von der Bank dann bearbeitet wurde, werden dem Antragsteller seine Kontoeröffnungsunterlagen wiederum per Post zugesandt. Hierbei werden dann sehr sensible Daten, wie TAN-Nummern oder PINs und die Girocard oder Kreditkarten immer getrennt übersandt. Dadurch wird Missbrauch unterbunden.

Die Tarife von Gas zu vergleichen macht Sinn

Allgemeines

gas-778514_960_720In den letzten Jahren haben zahlreiche Verbraucher bei der Energieversorgung auf Gas umgestellt. Der Gaspreis ist an den Ölpreis gekoppelt und wird diesem angepasst, das hat sowohl Vor- als auch Nachteile.

Zur Zeit fällt der Ölpreis, die Meldungen diesbezüglich überschlagen sich täglich, vom Gaspreis diesbezüglich hört man kaum etwas.
Mit einer Senkung des Gaspreises ist demnach in frühestens sechs Monaten zu rechnen.
Wer sparen möchte und trotzdem auf eine warme Wohnung nicht verzichten will, der benötigt somit billiges Gas. Um an billiges Gas zu kommen, bleibt nichts anderes übrig als einen Gastarif-Vergleich durchzuführen. Diesbezüglich gibt es zwei Möglichkeiten, um so einen Vergleich auszuführen.

Vergleich im Internet

Diese Variante wird von den meisten Verbrauchern gewählt, wenn Sie im Sinn zu einem preiswerteren Versorger zu wechseln.
Für dieses Unternehmen benötigt man nur einen funktionsfähigen PC und einen Internetanschluss. Auf einem der zahlreichen Vergleichs-Portale kann so ein Gasvergleich in kürzester Zeit erledigt werden.

Hierfür werden in den Gaspreisrechner die Postleitzahl und der Jahresverbrauch eingegeben. Aufgrund dieser Angaben liefert dieser die preiswertesten Gasverorger der Gegend. Anhand der vorhandenen Daten kann der Verbraucher einen Anbieter seiner Wahl auswählen.

Vergleich vor Ort

gas-mask-98600_960_720Das ist die alternative Methode, ist aber zeitraubend und umständlich. Der Interessierte erkundigt sich direkt beim Versorger in der Geschäftsstelle über die gebotenen Konditionen und lässt sich diese schriftlich aushändigen.
Diese Sache ist genauso gut per Telefon machbar.

Ein Anruf genügt und der Anbieter steht Rede und Antwort.
Um diese Angelegenheit in Ruhe durchführen zu können, benötigt man die Angebote normalerweise in Schriftform, nur so lässt sich der beste Gasanbieter finden.
Dieser Vorgang nimmt Zeit in Anspruch und kostet zudem Geld. Bis man die angefragten Angebote zugesandt bekommt, vergeht Zeit.
Wer natürlich auf eine persönliche Beratung unter vier Augen nicht verzichten möchte, für den ist diese Methode wohl die richtige.

Gastarifvergleich macht Sinn

gas-mask-931531_960_720Für welche der beiden Vorgehensweisen man sich entscheidet, bleibt jedem selbst überlassen. Hauptsache man macht einen solchen Vergleich der Gastarife, da es oft die einzige Möglichkeit ist, um spürbar Geld zu sparen.
Vor allem der Bonus den die meisten Versorger anbieten, macht die Sache finanziell interessant. So bieten nicht wenige einen sogenannten Neukunden-Bonus und extra noch einen Wechsel-Bonus neuen Kunden an. Hierbei kommen schnell mehrere hundert Euro zusammen.

Fazit: Wer bei Energie richtig Geld sparen möchte, der sollte regelmäßig einen Vergleich der Gaspreise ausführen. Dank der Liberalisierung des Gasmarktes und der vielen Anbieter diesbezüglich, findet man bei jedem durchgeführten Vergleich einen günstigeren Versorger.

Schuhgutschein einlösen und Geld sparen

Zusammen feiern

shoes-690686_960_720Zum Glück ist es bei fast jedem Menschen der Fall, dass er andere Menschen kennt und Freunde hat, die sehr bedeutend für sein Leben sind. Regelmäßig wird man dann auch bei den Freunden, Bekannten und Verwandten zu einer Feier eingeladen. Das sind Geburtstage, Hochzeitsfeiern, Taufen und viele andere Anlässe. Bei so einer Feier dabei zu sein kann auch sehr schön sein. Man trifft Menschen, die man schon lange kennt und lernt immer mal wieder neue Menschen kennen. Zusammen kann man dann über erlebte Ereignisse lachen, sich an früher erinnern und davon berichten und leckeres Essen gemeinsam und in einer gemütlichen Atmosphäre genießen.
Eigentlich hat man Termine, die sich jedes Jahr wiederholen, wie zum Beispiel Geburtstage, im Kopf. Doch jedes Jahr, wenn es wieder so weit ist und wenn man zu einer Feier bei jemanden eingeladen ist, stellt man sich die Frage, was man der Person, die einen eingeladen hat, am besten schenken könnte.

Online Schuhgutscheine sind schöne Geschenke

Eine schöne Idee ist zum Beispiel ein Gutschein eines online Shops für Schuhe. Man kann auf der jeweiligen Seite Gutscheine, die unterschiedliche Beträge aufweisen, bestellen. Möchte man jemandem ein großes Geschenk machen, wählt man einfach einen größeren Betrag aus. Schuhgutscheine bekommt man zum Beispiel bei den Anbietern Buffalo, Görtz, Deichmann oder Mirapodo.

Derjenige, der so einen Schuhgutschein geschenkt bekommen hat, kann sich dann ganz in Ruhe an seinen Computer setzen und sich die verschiedenen Modelle, die dort angeboten werden, ansehen. Wenn er ein schönes Paar Schuhe gefunden hat, welches er haben möchte, denn kann er sich dieses Paar bestellen und den Gutschein direkt mit der Bestellung einlösen.shoes-1011596_960_720 Etwas bei Buffalo, Görtz, Deichmann oder Mirapodo zu bestellen ist einfach. Einfach auf www.eppj.eu/gutschein/buffalo/ den Buffalo Gutschein einlösen. Auch diejenigen, die noch nie etwas im Internet bestellt haben, werden keine Probleme damit haben, da den Kunden jeder einzelne Schritt, bis zur abgeschlossenen Bestellung, gut erklärt wird. Die Ware wird den Kunden dann meistens nach ein paar Tagen direkt nach Hause geliefert.

Ein beliebiges Paar Schuhe auswählen und bestellen

Die Auswahl, die man bei Buffalo, Görtz, Deichmann oder Mirapodo an Schuhen hat, ist sehr groß. Im Sommer gibt es zum Beispiel eine große Auswahl an unterschiedlichen luftigen Sandalen, die sehr bequem sind und die man zu diversen Anlässen tragen kann. Zur Winterzeit kann man sich ausgefallene schicke Stiefel oder warme Stiefeletten bestellen und es gibt natürlich auch andere Schuhe, wie zum Beispiel Hausschuhe oder Sportschuhe, die man bestellen kann. Und mit dem passenden Gutschein für Görtz kann man auf www.eppj.eu/gutschein/gortz/ bares Geld sparen.
Es gibt Turnschuhe für Männer, Frauen und Kinder, die für indoor- und für outdoor Sportarten geeignet sind. Auch kann man sich Schuhe, die für die Gartenarbeit gut geeignet sind, wie zum Beispiel Gummistiefel oder Gummischuhe aussuchen. Diese gibt es, wie alle anderen Schuhe auch, in diversen unterschiedlichen Größen und Farben zu kaufen.

Tagesgeldvergleich

Tagesgeldvergleich
Wenn es darum geht, in dergraduation-984766_1280 heutigen Zeit noch einen guten Zinssatz zu erzielen, so sehen sich viele dazu gezwungen, ein hohes Risiko einzugehen. Dabei ist es selbst völlig risikofrei möglich, noch einen relativ guten Zinssatz zu erzielen, der es schafft, die Inflation in voller Höhe auszugleichen. Bis vor einiger Zeit haben Experten noch darüber gesprochen, dass jedes Konto, dass es mit seinem Zinssatz schafft, die Inflation auszugleichen, zu empfehlen ist. Doch warum ist dies so wichtig? Würde die schleichende Entwertung des Geldes schneller voranschreiten, als über die Zinsen neuer Wert gewonnen wird, so ergäbe sich für den Kunden eine sehr ungünstige Situation. Dies lässt sich schon allein daran erkennen, dass das Konto mit der Zeit im Grunde mehr und mehr an Wert verliert, was natürlich nicht das Ziel sein sollte.

Die besten Tagesgeldkonten sindcollege-608292_1920 am leichtesten dann zu finden, wenn hierfür der Tagesgeldvergleich zu Rate gezogen wird. Dort wird dann innerhalb von sehr kurzer Zeit eine sehr große Auswahl an Konten unter die Lupe genommen, was zur Folge hat, dass sich schnell der eine oder andere Favorit zeigt, der dann ins Auge gefasst werden kann. Ein weiterer nicht von der Hand zu weisender Vorteil ist, dass der Vergleich an sich völlig kostenlos angeboten wird. Dies liegt daran, dass er sich rein über die auf der Seite angezeigte Werbung finanzieren kann. Dies hat zur Folge, dass es nicht mehr notwendig ist, die Kunden noch zusätzlich mit Gebühren zu belasten, sodass der Mehrwert für diese im Grunde genommen sogar noch ein Stück höher ist. Wenn man all diese Faktoren mit in Betracht zieht, so wird schnell klar, warum diese eine so gelungene Art und Weise ist, um hier mehr aus den eigenen Anlagen zu machen. Zugleich können natürlich noch spezielle Filter beim Tagesgeldvergleich zum Einsatz kommen. So ist es zum Beispiel möglich, dass von Anfang an die Angebote aussortiert werden, welche keine Zinsgarantie in sich tragen. Auf der anderen Seite kann auf diese Weise auch ein bestimmter Zinssatz ins Auge gefasst werden, den es hier zu erreichen gilt. Aus all diesen Faktoren resultiert dann unter dem Strich die Möglichkeit, noch höhere Gewinne zu erzielen. Einem Risiko sind die Anlagen dabei in der Tat nicht ausgesetzt. Dies liegt in der Regel daran, dass die gesetzliche Sicherung der Einlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro haftet. Alles, was darüber hinausgeht, wird dann in manchem Falle von der erweiterten Einlagensicherung abgedeckt, die aber nicht in jedem Fall verfügbar ist.

Einige Tipps zu Forex Brokern

Einige Tipps zu Forex Brokern

Broker und der glasses-934922_1280Handel mit Wertpapieren gehören untrennbar zusammen. Egal, ob man Aktien, Renten, Derivate, Optionen usw. handeln möchte, der richtige Broker gehört dazu. Und für den Handel mit Währungen benötigt man einen Broker, der einem den Zugang zum weltgrößten Marktplatz verschafft, einen Forex Broker.
In der Vergangenheit ging man zur Bank oder telefonierte mit ihr und die Bank erledigte das Wertpapiergeschäft im eingeschränkten Umfang von Fonds, Aktien, Renten etc.

Das Internet revolutionierte den Handel. Plötzlich konnte man alles selbst handeln und noch viel mehr. Immer mehr Online-Broker stellten ihre Plattformen zur Verfügung. Aus Anlegern wurden selbstbewusste Trader, die genau wussten, was sie wollten und das hohe Risiko, welches die neuen Formen des Tradings mit CFD`s, Optionen und Währungen genau kannten und bewusst eingingen.

Immer mehr Trader wollenbook-978888_1920 an den großen Chancen, den der weltgrößte Markt bietet, teilhaben. Sie suchen sich im Internet eine Handelsplattform, einen Broker. Sie melden sich an und können so nach der bestätigten Eröffnung des Depots dort an den Chancen und Risiken des Handels mit Währungen teilnehmen. Egal, ob man schon Erfahrungen gesammelt hat oder sich als Neuling, auf dem glatten Parkett des Marktes bewegt, das „Handwerkszeug“ was die Broker anbieten, sollte man in jedem Fall beherrschen. Beispielsweise das Einziehen von oberen und unteren Grenzlinien, Alarmsignale und vieles andere mehr muss der Trader beherrschen und mit der Eröffnung eines Demokontos bei seinem gewählten Broker erlernen oder ggf. festigen. Auch wenn man dadurch eine Chance im echten Handel verpasst… Die nächste Straßenbahn kommt bestimmt (frei nach Kostolany) und so auch die nächste Möglichkeit.
Studieren muss man als Trader immer die aktuell-politischen und ökonomischen Informationen, die ein guter Broker zeitnah und kurz zusammengefasst bereitstellt. Daraus eine richtige und gewinnbringende oder verlustbegrenzende Schlussfolgerung zu ziehen, bleibt die Aufgabe des Traders.

Man sollte stets davon ausgehen, dass nicht jeder Trade erfolgreich ist, denn wie schon gesagt als Forex-Trader handelt man am weltgrößten Markt. Allerdings wird man sich nicht einfach mit dem Verlust abfinden, sondern wird schon versuchen, den Grund für eine gegenläufige Entwicklung zu hinterfragen. Auch dabei hilft ein guter Forex-Broker mit der täglichen Auswertung des Börsengeschehens.

Auch mit einer deutsch- odergirl-995187_1920 ggf. englischsprachigen Kontaktmöglichkeit wie Chat, Mail und telefonischer Kontakt ist ein guter Forex-Broker ausgestattet, um technische Problemen sofort zu lösen und bei Unklarheiten auf dem Depotkonto oder bei der Abrechnung oder Auszahlung Hilfe und Unterstützung zu bieten.

Die Einrichtung eines realen Forex-Handelskontos ist einfach. Die Daten werden in eine Maske am Bildschirm eingegeben sowie eins der gängigen Identifizierungsverfahren müssen dazu durchlaufen werden.

Forex-Trading ist eine hochriskante Form des Handelns an den Märkten, deshalb verlangen gute Broker einen Nachweis der vorhandenen Erfahrungen mit Wertpapieren und nehmen eine Einstufung in Risikoklassen vor. Für Forex-Trading benötig man die höchste Stufe.